Datenschutz

Datenschutz

ZUSTÄNDIGKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlicher für die Inhalte auf der Webseite, resp. Datenschutzbeauftragter der BGE Finance AG, nach Massgabe der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes -Datenschutzgesetz, DSG – sowie der Datenschutzgrundverordnung der EU – DSGVO, ist:

BGE Finance AG
Kreuzstrasse 82
CH-8032 Zürich
E-Mail:           info@bge-finance.com

Telefon:           +41 44 268 25 74
UID Zürich:    CHE-353.909.784
MwSt.-Nr.:     CHE-353.909.784 MWST

NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND -HINWEISE

Personen, welche die auf der Webseite der BGE Finance AG im World Wide Web  veröffentlichten Informationen abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen als einverstanden:

BENUTZUNG DER BGE FINANCE AG-WEBSITE

Der gesamte Inhalt der BGE Finance AG-Website ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten). Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der BGE Finance AG-Website ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden. Wenn Sie Software oder sonstige Daten von der BGE Finance AG -Website herunterladen oder auf andere Weise vervielfältigen, bleiben sämtliche Eigentumsrechte bei der BGE Finance AG. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der BGE Finance AG-Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der BGE Finance AG untersagt.

KEIN ANGEBOT

Die auf der BGE Finance AG-Website publizierten Informationen begründen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen.

OHNE VERPFLICHTUNG

Die BGE Finance AG unternimmt alle zumutbaren Schritte, um die Zuverlässigkeit der präsentierten Informationen zu gewährleisten, doch macht sie keinerlei Zusagen über die Korrektheit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der auf der Website enthaltenen Informationen und Ansichten. Die auf der BGE Finance AG-Website verbreiteten Informationen und Ansichten werden von der BGE Finance AG ausschliesslich für den privaten Gebrauch sowie für Informationszwecke bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Angaben auf der BGE Finance AG-Website stellen weder Entscheidungshilfen für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch sollten aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheide gefällt werden. Lassen Sie sich bei Anlageentscheiden von einer qualifizierten Fachperson beraten.

OHNE GEWÄHR

Für die Richtigkeit der über die BGE Finance AG-Website verbreiteten Informationen und Ansichten wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch impliziert.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

In keinem Fall, Fahrlässigkeit uneingeschränkt eingeschlossen, haftet die BGE Finance AG für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art; (uneingeschränkt) eingeschlossen sind direkte, spezielle indirekte oder Folgeschäden, die aus oder im Zusammenhang mit Zugriff auf, Benutzung, Leistung oder Abfragen der BGE Finance AG -Website oder mit der Verknüpfung (linking) mit anderen Websites entstehen könnten, auch wenn die BGE Finance AG auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.

VERKNÜPFTE WEBSITES

Wenn Sie bestimmte Verknüpfungen (Links) auf der BGE Finance AG-Website aktivieren, verlassen Sie unter Umständen die BGE Finance AG -Website. Die BGE Finance AG hat die anderen mit der BGE Finance AG-Website verknüpften Sites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, den darauf angebotenen Produkten, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten keine Verantwortung.

LOKALE GESTZLICHE EINSCHRÄNKUNGEN

Die BGE Finance AG -Website ist nicht für Personen bestimmt, die einem Gerichtsstand unterstehen, der die Publikation bzw. den Zugang zur BGE Finance AG-Website (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbietet. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die BGE Finance AG -Website nicht gestattet.

TRANSPARENZ

Der Internet-Auftritt der BGE Finance AG respektiert die Privatsphäre und schützt die Interessen seiner Nutzer. Wir möchten aus diesem Grund offen legen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Die BGE Finance AG behandelt ihr überlassene Daten streng vertraulich. Persönliche Informationen werden nicht an Dritte verkauft. Wir bemühen uns, die Datenbanken mit allen sinnvollen Mitteln vor unbefugten Zugriffen, Verlusten und Missbrauch zu schützen.

NUTZUNGSDATEN

Grundsätzlich können Sie unsere Site aufrufen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Beim Besuch registrieren unsere Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, Datum, Uhrzeit und die angeforderte Datei. Wir werten diese anonymen Daten hausintern aus, um Trends zu erkennen und unser Online-Angebot zu verbessern. Gleichzeitig achten wir streng darauf, dass Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft werden.

PERSÖNLICHE DATEN

Sollten Sie sich, als Kunde oder potentielle Kunde, entscheiden, persönliche Daten an die BGE Finance AG zu überlassen, behandeln wir diese Informationen im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen DSGVO und dem schweizerischen DSG. Selten können gewisse persönliche Daten von anderen Beratern, einem Vermittler oder von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Solch personenbezogene Daten werden dabei von der BGE Finance AG nur insoweit verwendet, als dafür eine legitime rechtliche Grundlage besteht. Als recht- und zweckmässig gilt eine Verarbeitung insbesondere dann, wenn sie erfolgt:

a) zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt, um Transaktionen durchzuführen und Finanzdienstleistungen gemäss den Verträgen mit den Kunden zu erbringen, oder im Rahmen von Schritten zur Einleitung eines Vertragsabschlusses (z.B. bei potentiellen Kunden). Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erste Linie nach dem konkreten Finanz- instrument/Produkt (z.B. Bankkonto, Kredit, Wertpapiere, Zahlungen) und können unter anderem Bedarfsanalysen, Beratung, Vermögensverwaltung und andere Finanzdienstleistungen oder begleitende Leistungen sowie die Durchführung von Transaktionen beinhalten. Weitere Einzelheiten zu den Zwecken der Datenverarbeitung können auch in der jeweiligen Vertragsinformation enthalten sein.

b) im Rahmen der Interessenabwägung bzw. zur Wahrung der berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeitet die BGE Finance AG personenbezogene Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus, zum Zwecke der Wahrung berechtigter  Interessen der BGE Finance AG oder Dritter. Zum Beispiel

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache;
  • Verfolgung des Austausches mit Kunden und potentiellen Kunden (persönlich, per Telefon, E-Mail oder via eines anderen Kommunikationsmittels);
  • Austausch mit Rechtsberatern;
  • Überwachung, Steuerung und Durchsetzung interner operationeller Anforderungen im Zusammenhang mit Risiken sowie im Rahmen von Planung, Versicherung, Revision und verwaltungsbedingten Zwecken;
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der BGE Finance AG;
  • Massnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z.B. Zutrittskontrollen);
  • Massnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen;
  • Einhaltung anwendbarer schweizerischer und anderer gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen

c) aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Absatz 1 c) DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 Absatz 1 e) DSGVO)

Zudem unterliegt die BGE Finance AG diversen rechtlichen Verpflichtungen, d.h. gesetzlichen Anforderungen (z.B. Bankgesetz, Geldwäschereigesetz, Verordnungen und Zirkulare von Regulatoren und Steuergesetze). Zu den Verarbeitungszwecken zählen unter anderem auch die Identitäts- und Altersprüfung, Massnahmen zur Betrugs- und Geldwäschereiprävention, die Erfüllung von Kontroll- und Meldepflichten aus Fiskal- und anderen Gesetzen und die Bewertung und Steuerung von Risiken.

Die BGE Finance AG kann allenfalls weitere personenbezogene Daten für andere Zwecke erheben und verarbeiten und wird Sie darüber entsprechend informieren.

Sie können unsere vollständige und aktualisierte Datenschutzerklärung jederzeit bei der BGE Finance AG anfordern (siehe Punkt 1 – Zuständigkeit für die Datenverarbeitung).

AUSKUNFTSRECHT

Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen das Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten wir von Ihnen speichern. Auch haben Sie das Recht, falsche Angaben zu berichtigen. Damit Auskünfte nicht an fremde Personen gelangen, sind sie schriftlich und unter Beilegung einer Ausweiskopie anzufordern.

NOTWENDIGE ÄNDERUNGEN

Allfällige notwendige Änderungen im Bereich des Datenschutzes werden wir an dieser Stelle publizieren.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden. Weitere Informationen zu Google und Datenschutz erhalten Sie unter:  www.google.com/privacy.html.

Mai, 2018